Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Nachmittag):
rt
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Novartis: Aliskiren ohne signifikanten Nutzen bei Patienten nach Herzinfarkt
- ZFS ernennt Pierre Goad zum Global Head of Corporate Communications

- Lindt&Sprüngli 2009: EBIT 264,8 Mio CHF (AWP-Konsens: 264,0 Mio)
Reingewinn 193,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 194 Mio)
Dividende 400 (360) CHF/Namenaktie; 40 (36) CHF/PS
2010: Org. Wachstum von 5-7%, EBIT 300-340 Mio CHF erwartet
Ab 2011 werden Langzeitziele wieder angestrebt
CEO: Start ins neue Jahr scheint gelungen zu sein
Keine Pläne für Zukäufe, wollen organisch wachsen
Wachstum erste 2 Monate 8-10%, Ostern sieht positiv aus

- Galenica 2009: EBIT 266,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 274,7 Mio)
Gewinn vor Minderheiten 210,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 209,8 Mio)
Dividende von 7,50 CHF je Aktie (VJ 7,00 CHF) vorgeschlagen
2010: Gewinnwachstum von rund 20% erwartet
- AFG 2009: EBIT 43 Mio CHF (AWP-Konsens: 24,2 Mio)
Reinergebnis -22,5 Mio CHF (AWP-Konsens: -3,6 Mio)
Erneut Dividendenverzicht
2010: Nur leicht zunehmende Umsätze erwartet
Edgar Oehler will sich 5%-Stimmrechtsbeschränkung nicht unterwerfen
- Helvetia 2009: Bruttoprämien 6'711,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 6'229,7 Mio)
Reingewinn 320,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 293,5 Mio)
Combined Ratio netto 91,8% (AWP-Konsens: 94,2%)
Dividende 14,50 CHF je Aktie (VJ 13,50 CHF) vorgeschlagen
2010: "Werden eingeschlagenen Weg weiter fortsetzen" (CEO)
- Bucher 2009: EBITDA 189,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 166,9 Mio)
EBIT 25,8 Mio CHF (VJ 246,2 Mio)
Ergebnis nach Minderh. -26,0 Mio CHF (AWP-Konsens: -24,4 Mio)
2010: Umsatz und Gewinn ohne Wertminderungen auf Höhe VJ erwartet
CEO in AWP-Interview:
- "Bin nach Massnahmen von 2009 für Zukunft zuversichtlich"
- Gewinn 2010 könnte auch höher ausfallen als 2009
- Bleibe mit Prognose aber lieber auf der vorsichtigen Seite
- Für 2010 keine weiteren Wertberichtigungen mehr zu erwarten
- MCH 2009: Umsatz 283,2 Mio CHF (VJ 333,3 Mio)
Reingewinn 19,9 Mio CHF (VJ 26,9 Mio)
Dividende von unverändert 5 CHF pro Aktie beantragt
2010: Steigerung beim Betriebsertrag und Gruppengewinn erwartet
MCH beantragt Schaffung von genehmigten Kapital von max 20 Mio CHF
MCH macht Übernahmeangebot für Beaulieu Eploitation für 190 CHF je Aktie
- Kardex 2009: EBIT 6,3 Mio EUR (AWP-Konsens: 8,0 Mio)
Reinergebnis 0,8 Mio EUR (AWP-Konsens: 2,1 Mio)
Dividendenverzicht vorgeschlagen (VJ 2,50)
2010: "Ausblick bleibt unsicher"
CFO: Rechnen 2010 mit normalisierter Steuerquote von 20 -23%
- Crealogix H1: Umsatz 25,3 Mio CHF (VJ 30,1 Mio)
EBIT 1,67 Mio CHF (VJ 3,05 Mio)
Reingewinn 1,50 Mio CHF (VJ 0,60 Mio)
2009/10: Erfreuliches Jahresergebnis erwartet
VR-P: Prüfen zur Zeit intensiv Akquisitionen

- Meyer Burger gewinnt neue Aufträge im Umfang von über 250 Mio CHF
- Elma Electronic: Wechsel in Geschäftsleitung bei britischer Tochter
- Schindler: GV folgt VR-Anträgen - Peter Athanas neu im VR
- Feldschlösschen verlagert Schweppes-Abfüllung - Thurella-Vertrag läuft aus
- Temenos verkauft Teile von Viveo für 3,8 Mio CHF an Brady plc
- Flughafen Zürich AG: Stefan Conrad wird neuer Chief Operation Officer
- Huber+Suhner verschlankt Konzernleitung
- Implenia/Bundesgericht bestätigt Verletzung der Meldepflicht durch Laxey
- Partners Group-CEO: Haben trotz Krise Schritt vorwärts gemacht (AWP-Interview)


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Comet/Swisscanto meldet Anteil von 5,01%
- Inficon/Pictet Funds senkt Beteiligung auf 6,84%
- Kardex/Pictet Funds baut auf 5,07% aus
- Schlatter/Vontobel baut auf <3% ab
- Tecan/CSAM meldet Beteiligung von 3,03%
- UBS/Capital Group baut auf 4,756% ab
- Galenica/Alliance Boots meldet Beteiligung von 25,48%


PRESSE DIENSTAG
- Barclays wollte vor Lehman-Pleite die Grossbank UBS schlucken (T)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN

Dienstag:
- GV: Walter Meier

Mittwoch:
- Cham Paper Group: Ergebnis + BMK 2009
- Rätia Energie: Ergebnis + BMK 2009
- Schlatter: Ergebnis + BMK 2009

Donnerstag:
- Bâloise: Ergebnis + BMK 2009
- Berner Kantonalbank: Ergebnis + BMK 2009
- Coltene: Ergebnis + BMK 2009
- Compagnie financière Tradition: Ergebnis + BMK 2009
- gategroup: Ergebnis 2009
- Swiss Prime Site: Ergebnis + BMK 2009
- Von Roll: Ergebnis + BMK 2009
- BKW: BMK 2009
- Roche: Investor Meeting


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- US/Offenmarktausschuss der Notenbank (FOMC): Ergebnis der Sitzung (19.15 Uhr)
- CH/EZV: Aussenhandel Februar 2010 (Donnerstag)
- CH/FHS: Uhrenexporte Februar 2010 (Donnerstag)
- CH/BFS: Produktions-, Auftrags-, Umsatz-/Lagerindizes im sek.
Sektor Q4 (Donnerstag)
- CH/CS: ZEW-Indikator März (Donnerstag)
- SNB: Geldmarkt-Apero mit Rede Jean-Pierre Danthine (Donnerstag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB: Kassazinssatz 1,96 (1,94)%; Sondersatz 0,53 (0,52)%
Repos 1-Woche zu 0,05%; 3-Mte-CHF Libor bei 0,25 (0,25)%
- CH/Seco-Prognose: BIP-Wachstum 2010 +1,4% (bisher +0,7%); 2011 +2,0 (+2,0)%
Jahresteuerung 2010 +0,8% (bisher +0,8%); 2011 +0,7 (+0,7)%
- CH/Homegate-Angebotsmietindex steigt im Februar um 0,3% auf 116,2 Punkte
- EUROZONE/Verbraucherpreise Feb +0,3% gg Vm, +0,9% gg Vj
- EUROZONE/ZEW-Konjunkturerwartungen März 37,9 (Vm: 40,2)
- EUROZONE/ZEW-Konjunkturlage März -61,3 (Vm: -62,1)
- DE/ZEW-Konjunkturlage März -51,9 nach Feb -54,8
- DE/ZEW-Konjunkturerwartungen März 44,5 nach Feb 45,1
- US/Baubeginne Feb -5,9% auf 575.000 (PROG: -4,7%)
- US/Importpreise Feb -0,3% (PROG: -0,2%)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 19.3.2010
- ex-Dividende: Schindler (2,00 CHF per 17.3.)


BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: +0,75% auf 6'876 Punkte
- SLI: +0,77% auf 1'050 Punkte
- SPI: +0,72% auf 5'982 Punkte
- Dax: +1,19% auf 5'974 Punkte
- FTSE 100: +0,38% auf 5'615 Punkte
- CAC 40: +1,25% auf 3'940 Punkte
- Dow Jones: +0,30% auf 10'674 Punkte
- Nasdaq Comp: +0,49% auf 2'374 Punkte

Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Petroplus (+2,7%)
- Givaudan (+2,6%)
- Adecco (+2,5%)
- Credit Suisse (+2,2%)
- Logitech (+2,1%)

Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Synthes (-1,6%)
- Clariant (-1,4%)
- Syngenta (-0,1%)
- Swisscom (-0,1%)
- Actelion (+0,1%)


Auffällige Bewegungen SPI:
- Meyer Burger (+12,3%)
- Perfect (+10,7%)
- Lenzerheide Bergbahnen (+8,6%)
- Siegfried (+5,9%)
- Lindt&Sprüngli PS (+6,8%)

- BT&T (-12,1%)
- Global Natural (-5,2%)
- Galenica (-4,0%)
- Ypsomed (-3,5%)
- Edipresse (-3,2%)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???