Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Nachmittag):
rt
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Novartis: Aliskiren ohne signifikanten Nutzen bei Patienten nach Herzinfarkt
- ZFS ernennt Pierre Goad zum Global Head of Corporate Communications

- Lindt&Sprüngli 2009: EBIT 264,8 Mio CHF (AWP-Konsens: 264,0 Mio)
Reingewinn 193,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 194 Mio)
Dividende 400 (360) CHF/Namenaktie; 40 (36) CHF/PS
2010: Org. Wachstum von 5-7%, EBIT 300-340 Mio CHF erwartet
Ab 2011 werden Langzeitziele wieder angestrebt
CEO: Start ins neue Jahr scheint gelungen zu sein
Keine Pläne für Zukäufe, wollen organisch wachsen
Wachstum erste 2 Monate 8-10%, Ostern sieht positiv aus

- Galenica 2009: EBIT 266,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 274,7 Mio)
Gewinn vor Minderheiten 210,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 209,8 Mio)
Dividende von 7,50 CHF je Aktie (VJ 7,00 CHF) vorgeschlagen
2010: Gewinnwachstum von rund 20% erwartet
- AFG 2009: EBIT 43 Mio CHF (AWP-Konsens: 24,2 Mio)
Reinergebnis -22,5 Mio CHF (AWP-Konsens: -3,6 Mio)
Erneut Dividendenverzicht
2010: Nur leicht zunehmende Umsätze erwartet
Edgar Oehler will sich 5%-Stimmrechtsbeschränkung nicht unterwerfen
- Helvetia 2009: Bruttoprämien 6'711,0 Mio CHF (AWP-Konsens: 6'229,7 Mio)
Reingewinn 320,5 Mio CHF (AWP-Konsens: 293,5 Mio)
Combined Ratio netto 91,8% (AWP-Konsens: 94,2%)
Dividende 14,50 CHF je Aktie (VJ 13,50 CHF) vorgeschlagen
2010: "Werden eingeschlagenen Weg weiter fortsetzen" (CEO)
- Bucher 2009: EBITDA 189,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 166,9 Mio)
EBIT 25,8 Mio CHF (VJ 246,2 Mio)
Ergebnis nach Minderh. -26,0 Mio CHF (AWP-Konsens: -24,4 Mio)
2010: Umsatz und Gewinn ohne Wertminderungen auf Höhe VJ erwartet
CEO in AWP-Interview:
- "Bin nach Massnahmen von 2009 für Zukunft zuversichtlich"
- Gewinn 2010 könnte auch höher ausfallen als 2009
- Bleibe mit Prognose aber lieber auf der vorsichtigen Seite
- Für 2010 keine weiteren Wertberichtigungen mehr zu erwarten
- MCH 2009: Umsatz 283,2 Mio CHF (VJ 333,3 Mio)
Reingewinn 19,9 Mio CHF (VJ 26,9 Mio)
Dividende von unverändert 5 CHF pro Aktie beantragt
2010: Steigerung beim Betriebsertrag und Gruppengewinn erwartet
MCH beantragt Schaffung von genehmigten Kapital von max 20 Mio CHF
MCH macht Übernahmeangebot für Beaulieu Eploitation für 190 CHF je Aktie
- Kardex 2009: EBIT 6,3 Mio EUR (AWP-Konsens: 8,0 Mio)
Reinergebnis 0,8 Mio EUR (AWP-Konsens: 2,1 Mio)
Dividendenverzicht vorgeschlagen (VJ 2,50)
2010: "Ausblick bleibt unsicher"
CFO: Rechnen 2010 mit normalisierter Steuerquote von 20 -23%
- Crealogix H1: Umsatz 25,3 Mio CHF (VJ 30,1 Mio)
EBIT 1,67 Mio CHF (VJ 3,05 Mio)
Reingewinn 1,50 Mio CHF (VJ 0,60 Mio)
2009/10: Erfreuliches Jahresergebnis erwartet
VR-P: Prüfen zur Zeit intensiv Akquisitionen

- Meyer Burger gewinnt neue Aufträge im Umfang von über 250 Mio CHF
- Elma Electronic: Wechsel in Geschäftsleitung bei britischer Tochter
- Schindler: GV folgt VR-Anträgen - Peter Athanas neu im VR
- Feldschlösschen verlagert Schweppes-Abfüllung - Thurella-Vertrag läuft aus
- Temenos verkauft Teile von Viveo für 3,8 Mio CHF an Brady plc
- Flughafen Zürich AG: Stefan Conrad wird neuer Chief Operation Officer
- Huber+Suhner verschlankt Konzernleitung
- Implenia/Bundesgericht bestätigt Verletzung der Meldepflicht durch Laxey
- Partners Group-CEO: Haben trotz Krise Schritt vorwärts gemacht (AWP-Interview)


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Comet/Swisscanto meldet Anteil von 5,01%
- Inficon/Pictet Funds senkt Beteiligung auf 6,84%
- Kardex/Pictet Funds baut auf 5,07% aus
- Schlatter/Vontobel baut auf <3% ab
- Tecan/CSAM meldet Beteiligung von 3,03%
- UBS/Capital Group baut auf 4,756% ab
- Galenica/Alliance Boots meldet Beteiligung von 25,48%


PRESSE DIENSTAG
- Barclays wollte vor Lehman-Pleite die Grossbank UBS schlucken (T)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN

Dienstag:
- GV: Walter Meier

Mittwoch:
- Cham Paper Group: Ergebnis + BMK 2009
- Rätia Energie: Ergebnis + BMK 2009
- Schlatter: Ergebnis + BMK 2009

Donnerstag:
- Bâloise: Ergebnis + BMK 2009
- Berner Kantonalbank: Ergebnis + BMK 2009
- Coltene: Ergebnis + BMK 2009
- Compagnie financière Tradition: Ergebnis + BMK 2009
- gategroup: Ergebnis 2009
- Swiss Prime Site: Ergebnis + BMK 2009
- Von Roll: Ergebnis + BMK 2009
- BKW: BMK 2009
- Roche: Investor Meeting


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- US/Offenmarktausschuss der Notenbank (FOMC): Ergebnis der Sitzung (19.15 Uhr)
- CH/EZV: Aussenhandel Februar 2010 (Donnerstag)
- CH/FHS: Uhrenexporte Februar 2010 (Donnerstag)
- CH/BFS: Produktions-, Auftrags-, Umsatz-/Lagerindizes im sek.
Sektor Q4 (Donnerstag)
- CH/CS: ZEW-Indikator März (Donnerstag)
- SNB: Geldmarkt-Apero mit Rede Jean-Pierre Danthine (Donnerstag)


WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB: Kassazinssatz 1,96 (1,94)%; Sondersatz 0,53 (0,52)%
Repos 1-Woche zu 0,05%; 3-Mte-CHF Libor bei 0,25 (0,25)%
- CH/Seco-Prognose: BIP-Wachstum 2010 +1,4% (bisher +0,7%); 2011 +2,0 (+2,0)%
Jahresteuerung 2010 +0,8% (bisher +0,8%); 2011 +0,7 (+0,7)%
- CH/Homegate-Angebotsmietindex steigt im Februar um 0,3% auf 116,2 Punkte
- EUROZONE/Verbraucherpreise Feb +0,3% gg Vm, +0,9% gg Vj
- EUROZONE/ZEW-Konjunkturerwartungen März 37,9 (Vm: 40,2)
- EUROZONE/ZEW-Konjunkturlage März -61,3 (Vm: -62,1)
- DE/ZEW-Konjunkturlage März -51,9 nach Feb -54,8
- DE/ZEW-Konjunkturerwartungen März 44,5 nach Feb 45,1
- US/Baubeginne Feb -5,9% auf 575.000 (PROG: -4,7%)
- US/Importpreise Feb -0,3% (PROG: -0,2%)


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 19.3.2010
- ex-Dividende: Schindler (2,00 CHF per 17.3.)


BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: +0,75% auf 6'876 Punkte
- SLI: +0,77% auf 1'050 Punkte
- SPI: +0,72% auf 5'982 Punkte
- Dax: +1,19% auf 5'974 Punkte
- FTSE 100: +0,38% auf 5'615 Punkte
- CAC 40: +1,25% auf 3'940 Punkte
- Dow Jones: +0,30% auf 10'674 Punkte
- Nasdaq Comp: +0,49% auf 2'374 Punkte

Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Petroplus (+2,7%)
- Givaudan (+2,6%)
- Adecco (+2,5%)
- Credit Suisse (+2,2%)
- Logitech (+2,1%)

Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Synthes (-1,6%)
- Clariant (-1,4%)
- Syngenta (-0,1%)
- Swisscom (-0,1%)
- Actelion (+0,1%)


Auffällige Bewegungen SPI:
- Meyer Burger (+12,3%)
- Perfect (+10,7%)
- Lenzerheide Bergbahnen (+8,6%)
- Siegfried (+5,9%)
- Lindt&Sprüngli PS (+6,8%)

- BT&T (-12,1%)
- Global Natural (-5,2%)
- Galenica (-4,0%)
- Ypsomed (-3,5%)
- Edipresse (-3,2%)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???