Schweizer Perspektiven in 10 Sprachen

Inwieweit sollte die Beihilfe zum Suizid für Menschen, die ihr Leben beenden wollen, legal möglich sein?

Gastgeber/Gastgeberin Kaoru Uda

In der Schweiz ist die Beihilfe zum Suizid nicht strafbar, es sei denn, sie geschieht aus eigennützigen Motiven. Ein Artikel im Strafgesetzbuch ebnete in den 1940er Jahren den Weg für den assistierten Suizid. Heute erhalten jährlich mehr als 1000 unheilbar kranke oder anderweitig schwer leidende Menschen Unterstützung bei der Beendigung ihres Lebens.

Inwieweit sollte die Beihilfe zum Suizid für Menschen, die ihr Leben beenden wollen, gesetzlich möglich sein? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit.

Wenn Sie oder ein Ihnen nahestehender Mensch unter psychischen Problemen leiden, die mit Suizidgedanken verbunden sind, können Sie in der Schweiz unter der Nummer 143 Hilfe erhalten. Internationale Hilfsangebote finden Sie hierExterner Link.

Zum Artikel Breiter Konsens: Warum Suizidbeihilfe in der Schweiz normal ist




Beliebte Artikel

Diskutieren Sie mit!

Ihre Beiträge müssen unseren Richtlinien entsprechen. Wenn Sie Fragen haben oder ein Thema für eine Debatte vorschlagen möchten, wenden Sie sich bitte an uns!
KUSU-JP
KUSU-JP
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus JA übersetzt.

Euthanasie sollte erlaubt sein. Nur der Einzelne hat das Recht, über sein eigenes Leben zu bestimmen". Andererseits ist die Wiederbelebung einer Person, die einen Selbstmordversuch unternommen hat, ein Verstoß gegen das oben erwähnte "Recht auf Lebensentscheidung". Der Begriff "versuchter Selbstmord" bedeutet, dass die Menschen in der Umgebung des Opfers gezwungen waren, ihn wiederzubeleben, und dass es sich bei diesem Selbstmord nicht um einen Versuch, sondern um eine Hinrichtung handelte. Die Person, die sich in den Selbstmord eingemischt hat, war sich des Schmerzes nicht bewusst", der ausgelöst worden wäre, wenn sie den Selbstmord vollendet hätte, und der Schmerz dauert nach der Wiederbelebung weiter an. Ist die Person glücklich, solange sie am Leben ist? Auch hier liegt das Recht, über das Leben zu entscheiden, allein bei der Person selbst. Euthanasie sollte erlaubt sein.

安楽死は認めるべきだ。「生命の決定権は本人にしかない」。他方、自殺を図った者を蘇生させることは先記「生命の決定権」を反故にするものである。「自殺未遂」という言葉があるが、周りの者が無理やり蘇生させただけであり、この自殺は未遂ではなく遂行されている。また、完遂していれば解き放たれたであろう苦痛さえも、自殺を妨害した者は、あとは“おかまいなし”であり、蘇生後、再びその苦痛が続く。生きてさえいればその人は幸せなのか。繰り返しになるが、「生命の決定権」は本人にしかないのである。安楽死は認められるべきである。

はる
はる
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus JA übersetzt.

Ich glaube nicht, dass jemand das Recht hat, anderer Meinung zu sein.

Ich bin derjenige, der ständig körperliche Schmerzen hat.
Ich möchte einfach nur frei von Schmerzen sein.
Sie nennen es Linderung, aber ich will nicht leben, wenn ich nicht einmal ein anständiges Leben haben kann.
Diejenigen, die sagen, dass es trotzdem gut für mich ist, sollten leben.
Diejenigen, die anderer Meinung sind, können Sie den Schmerz ersetzen?
Es ist mein Leben, ich will es selbst entscheiden.

反対する権利は誰にもないと思う。

常に身体が痛いのは、私です。
私が苦痛から解放されたいだけなのです。
緩和と言うけれど、まともな生活もできないのなら生きていたくない。
それでもいいと言う人は、生きればいい。
反対する人は、痛みを代わってくれますか?
自分の命なんだから、自分で決めたい。

Kesenshobo
Kesenshobo
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus JA übersetzt.

Vorteile.

賛成します

カリン
カリン
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus JA übersetzt.

Anerkennen.
Was sind die Rechte der Menschen? Das Recht zu leben und das Recht zu sterben sind zwei Seiten der gleichen Medaille.

 In Japan gibt es eine Kultur, die uns glauben machen will, dass ein verzweifeltes Leben eine Tugend ist. Überwinde die Hindernisse, die dir in den Weg gelegt werden! Und. Zeig Mut! und. Sterben um der Leichtigkeit willen gilt nicht als Tugend. Man kann das in alten japanischen Filmen sehen. Kamikaze-Piloten sind ein gutes Beispiel dafür.
 Japan hält Euthanasie für eine schlechte Idee. Patienten mit hohem medizinischem Bedarf bringen Geld ein. Einrichtungen wollen zum Beispiel keine Patienten aufgeben, die oft von der Krankenversicherung abgedeckt sind. Die Parkinson-Krankheit zum Beispiel. Denn damit lässt sich Geld verdienen. Sie kämpfen um die Patienten, das ist die Realität.

Wir können Euthanasie nicht zulassen, weil das Gesundheitswesen ein Geschäft geworden ist. Wenn sie erlaubt wäre, würde sie wahrscheinlich sehr teuer werden.

Wenn Sie ein Staat sind, der wirklich für Würde und Rechte steht, würden Sie dann Menschen mit unheilbaren Krankheiten, die keine Zukunft haben, tagein, tagaus endloses Leiden zumuten? Wie kann man so etwas Unmenschliches tun? Wäre es das nicht?

Das Gesundheitssystem sollte nur zur wirklichen Linderung eingesetzt werden, um ganzheitliches Leiden zu beseitigen oder zu lindern.

Der Rest ist nationaler Charakter, wenn alle nach rechts gehen, gehen sie nach rechts.
Viele Japaner haben Angst, etwas anderes zu sagen als alle anderen. Euthanasie im Landtag? Warum eigentlich nicht? Viele Abgeordnete können nicht sagen: "Euthanasie? Selbst wenn sie es für richtig halten. Denn wenn sie es tun, würde das das System durcheinander bringen. Sie würden für alles verantwortlich gemacht werden, und das wollen sie nicht tun. Deshalb reden sie im Parlament immer nur über dumme Schmiergelder.
 Aber jetzt, wo die Geburtenrate sinkt und die Bevölkerung altert, wird es wohl Forderungen geben, Euthanasie zuzulassen, um die Gesundheitskosten zu senken.

Ich hoffe, dass Menschen, die in einer Lebenshölle mit erheblich eingeschränkter Lebensqualität leben, gerettet werden. Ich bin sicher, dass für sie der Tod selbst eine Hoffnung ist. Niemand in ihrem Umfeld hat das Recht, ihnen das zu verwehren.

Und ich möchte noch etwas sagen.
Bitte respektieren Sie ihre Würde.
Ignorieren Sie das und verlängern Sie ihr Leben, Sondenernährung, PEG, Beatmungsgeräte... hören Sie bitte auf. Halten Sie ihr Leben nicht zurück, weil Sie einsam sind. Verlängern Sie nicht ihre Tage des Leidens, weil Sie sich nicht entscheiden können. Sie verbringen 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr in ein und demselben Bett. Sie können sich nicht selbst umdrehen, es juckt sie nicht, sie können dir nicht sagen, wo sie Schmerzen haben, sie öffnen nur ihre Augen, ihre Herzen schlagen wie Maschinen und sie atmen nur, sie werden von Fremden unterspült und von beliebigen Menschen misshandelt. Das ist kein Leben. Ihr Leiden hört nicht auf, nur weil Sie eine Stunde lang auftauchen und sie anlächeln. Sie haben nicht den Luxus, darauf zu warten, dass Sie das nächste Mal vorbeikommen.

Das weiß ich. Ich sehe sie weinen, dass sie erbärmlich ist. Ich weiß, wie er weint, dass er sterben will, dass er mich töten will, dass er Schmerzen hat. Sie weinte darüber, dass sie so schlecht behandelt wurde, weil sie sich nicht bewegen oder sprechen konnte, weil sie dachten, sie würde nichts verstehen, was sie sagten oder wie sie sie behandelten. Alles, was ich tun konnte, war, ihre Hand zu halten.

Bitte beten Sie für ihn und die Mädchen, dass sie von ihren Schmerzen befreit werden.

認めてほしい。
人の権利とは何か。生きる権利と死ぬ権利は表裏一体なのではないだろうか。

 日本では必死に生きてこそ美徳だと、そう思わせるような文化がある。与えられた壁を乗り越えろ!と。根性をみせろ!と。楽になるために死ぬことは美徳とされていない。昔の日本映画を見ればよくわかる。特攻隊なんかがそのいい例。
 日本は安楽死を良くないと思っている。医療必要度の高い患者は金になる。施設などでは医療保険での対応が多い患者を手放したくないと思っている。パーキンソンとかね。なぜならお金になるから。患者の取り合いしてるのよ、それが現実。

医療がビジネスと化しているからこそ、安楽死を認めるわけにはいかない。もし、認められたとしてもおそらくかなり高額になるはず。

本当に尊厳やら権利を謳う国家ならば、先のない難病の方達に終わりのない苦痛を毎日毎日味合わせる?そんな非人道的なことができるわけがない。そうでしょ?

医療制度は全人的苦痛を除去もしくは緩和するために、本当の救済のみで使われるべきものだと思う。

あとは国民性、みんなが右をむけば右を向く。
1人みんなと違うことをいうのが怖いのが日本人に多い。国会で安楽死?いいじゃん?って言えない国会議員が多い。思っていても。そんなことをしたら、ある種システムが狂うから。全て責任を負わされるからそんなことは避けたいと思う。だから、国会でくだらない裏金の話ばっかりしてる。
 だけど、少子高齢化も進む今なら、医療費削減のために安楽死も認めていいんじゃないって声も上がりそうな気がしてる。

QOLが著しく低下した状態で生き地獄を味わう人達がどうか救われますように。彼らにとってはきっと死そのものが希望だと思う。それを否定する権利は周りにはない。

そして、一つ言いたい。
本人の尊厳をどうか尊重してほしい。
それを無視して延命するようなこと、経管栄養、PEG、人工呼吸器…やめて下さい。貴方が寂しいからといって彼らの命を引き止めないで。貴方が決められないからといって、彼らの苦痛の日々を延長しないで。毎日24時間365日、同じベッドで過ごす日々。自分で寝返りも打てない、痒いところもかけない、痛いところも言えない、ただ目を開けている、ただ心臓が機械のように動きただ息をしている、見知らぬ人に下を洗われ、適当な人に不当な扱いを受ける。それは生きているとは言えない。そこに貴方が1時間だけ現れて笑顔を振りまいたからといって、彼等の苦痛は終わらない。次にいつやってくるか分からない貴方を待つだけのゆとりはない。

私は知っています。情けないと泣く彼女の姿を。もう死にたい殺してくれ痛いと泣き叫ぶ彼の姿を。動けない喋れないから、何を言ってもどう扱っても分からないだろうと思われ、ぞんざいに扱われた彼女のことを、彼女は泣いていました。私は手を握ることしかできなかった。

どうか、彼や彼女達が苦痛から解放されますように。
 

SENNTO
SENNTO
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus JA übersetzt.

Warum ist Euthanasie in Japan nicht erlaubt? Es stimmt, dass das menschliche Leben wichtig ist, aber wir können nur sagen, dass es wichtig ist, wenn ein Mensch gesund ist, und bei Menschen mit unheilbaren Krankheiten oder solchen, die jeden Tag leiden, sollte ihr Wille nicht respektiert werden? Es stimmt, dass die Hinterbliebenen eine schwere Zeit haben werden, aber ich denke, es wäre gut, wenn sie die Angelegenheit in Ruhe und wiederholt besprechen könnten, bis sie miteinander zufrieden sind.

何故日本では安楽死が認められないのですか?確かに人の命は大事だと思いますが、それは健康であるからこそ言える事であって、不治の病や毎日苦しんで生活されている方たちにとってはその人の意志を尊重してあげていいのではありませんか?確かに残された家族は辛い思いをされると思いますが、それまでにお互い納得できるまで冷静に話合いを繰り返しすればいいと思います。

りょう
りょう
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus JA übersetzt.

Ich habe diesen Artikel über Yoshi durch Recherchen wie "Anästhesie bei Krebs im Endstadium" gefunden.
Ich habe auch deshalb recherchiert, weil ich mich plötzlich an meinen Vater erinnerte, der vor mehr als zehn Jahren verstorben ist.

Er war damals über 70, aber da er nicht mehr lange zu leben hatte, entschied er sich für eine palliative Behandlung anstelle von Krebsmedikamenten, und am Ende seines Lebens erhielt er Morphium, aber es hatte keine große Wirkung und er konnte weder stehen noch gehen, geschweige denn sich ausruhen, aber er versuchte, aus seinem Krankenhausbett aufzustehen und zu gehen.
Ich weiß bis heute nicht, was ich damals mit meiner Entscheidung hätte anfangen sollen.
Ich war damals noch zu jung, und die Rückblicke auf das Leiden meines Vaters, andere Beziehungsprobleme und den Selbstmord meines Freundes führten dazu, dass ich unter seltenen Gedanken litt.
Ich wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen, aber nur, um die psychiatrische Medikation abzuschließen.
Ich wurde aus dem Krankenhaus entlassen und wieder in die Gesellschaft eingegliedert, aber nur die Gefühle der Hoffnungslosigkeit haben mich noch lange begleitet.
Vielleicht bin ich deshalb auch anfällig für körperliche Krankheiten.
Von Zeit zu Zeit hatte ich etwas Spaß und Glück, aber ich denke fast jeden Tag, dass ich so schnell wie möglich wieder gesund werden möchte.
Erst gestern, als ich Yoshis Artikel las, habe ich heimlich Tränen vergossen und war von einem unsagbaren Gefühl erfüllt, als ich an das Bedauern seiner Eltern dachte.
Yoshis Idee, die medizinische Behandlung anderen zu überlassen und dabei die Menschenwürde zu wahren, deckt sich in gewisser Weise mit der meines Vaters vor seinem Tod.
Ich habe ihm einmal gesagt, dass ich nicht an einen Schlauch angeschlossen und im Krankenhaus bleiben möchte, und dass ich nicht will, dass meine Familie durch Arztrechnungen belästigt wird.

Ich habe diesen Artikel vor dem Einschlafen gelesen, aber nachdem ich eingeschlafen war, träumte ich, dass Yoshi und seine Eltern im Fernsehen waren.
Es war eine Dokumentation über die Überwindung einer unheilbaren Krankheit.
Ich habe nur ferngesehen, aber ich war wirklich glücklich, dass ich die Krankheit überwunden hatte, und Yoshi lächelte im Fernsehen, umgeben von seinen Eltern, und sagte, dass er sein Bestes getan hatte.
Mir wurde auch klar, dass ich den Tod noch nicht als Erlösung betrachtet hatte.

Wenn jedoch ein Mensch das Recht hat, sich frei für Sterbehilfe zu entscheiden, möchte ich seinen Wunsch voll und ganz respektieren.

末期ガン 麻酔といったような検索をしてこの記事をヨシさんを知りました。
そういった調べ物をしていたのも10数年前に亡くなった、私の父をふと思い出していました。

当時70代の父でしたがもう行先は長くないと抗がん剤治療はせず痛み緩和ケアを選択し、終末期にはモルヒネを投与されていましたがあまり効果はなく休まるどころか立ても歩けないもしないはずなのに、病院のベッドからおりて歩こうとしていました。
このときの選択を今でもどうしたら良かったかは分からないです。
当時まだあまりにも若かった私は父の苦しむ姿のフラッシュバック、他にも人間関係のトラブル、友人の自死が重なり希死念慮に苛まれるようになりました。
精神科に入院しましたが精神薬の投薬を終わらせただけでした。
退院して社会復帰はしたもののずっと希死念慮だけがまとわりついています。
そのせいか体調も崩しやすい体質です。
そのときどきに楽しいこと幸せに感じることもありましたが、早く楽になりたいとほぼ毎日考えしまいます。
そんな私がつい昨日ヨシさんの記事を読んで人知れず涙をながし、ご両親の無念を思うと言葉にできない気持ちでいっぱいになりました。
ヨシさんの人間の尊厳を守ったまま医療を人に譲るといったお考えは生前の父と重なるところがありました。
管に繋がれ病院にずっと入れられ、家族に医療費で迷惑をかけたくないと言ったことがあります。

この記事を読んだのは眠る前でしたが、眠ったあとみた夢にヨシさんとご両親がテレビに出ていました。
難病を克服したといったドキュメンタリーです。
テレビをみていただけの私でしたが克服できてよかったと心から思えて、テレビの中のヨシさんは頑張ったねとご両親に囲まれ笑顔でした。
私もまだまだ死は救いだとは思っていなかったのだと思い至った気がします。

ただもし安楽死を選択する権利は自由だとして、本人の意向は十分に尊重したいと思います。

Belén
Belén
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus ES übersetzt.

Ich habe schreckliche körperliche Schmerzen und bin seit 4 Jahren bettlägerig.
Zuvor habe ich 10 Jahre lang eine höllische Depression durchlebt.
Ich habe versucht, Selbstmord zu begehen, indem ich ätzende Drogen genommen habe, und es ist noch schlimmer geworden.
Ich möchte nur Sterbehilfe, aber da auch das Sterben ein Geschäft ist, habe ich nicht genug Geld, um in die Schweiz zu fahren und dafür zu bezahlen.
Mein Leben ist die reinste Hölle.
Ich habe andere Wege ausprobiert, aber ich möchte ohne Schmerzen sterben.

Llevo 4 años con dolores físicos horribles y postrada en una cama.
Anteriormente viví una depresión infernal durante 10 años.
Intenté suicidarme con una ingesta de causticos y he quedado peor.
Solo quiero el suicidio asistido, pero, como hasta morir es un negocio, no dispongo del dinero suficiente para ir a Suiza y afrontar los gastos.
Mi vida es un auténtico infierno.
Lo he intentado de otras maneras pero me gustaría morir sin dolor.

Alex88
Alex88
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus JA übersetzt.

Pro. Ich bin alleinstehend und mache mir große Sorgen um meine Zukunft. Ich hoffe, dass ich mein Leben rechtzeitig durch Sterbehilfe beenden kann, bevor das passiert, denn wenn ich krank werde oder an Demenz leide, wird mir niemand helfen können, und ich möchte anderen keine Unannehmlichkeiten bereiten.

賛成です。小生は独身で、将来はとても不安であり、病気になったり認知症になったら誰にも助けてもらえなくなり、また周囲に迷惑もかけたくないので、その前に速やかに安楽死で人生を終わりにできればと考えています。

さち
さち
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus JA übersetzt.

Mehrere Sendungen der letzten Zeit haben mich zum Nachdenken über das Leben mit einer Krankheit und die Entscheidung, selbst zu sterben, angeregt. Es ist schwer, Tag für Tag unter Schmerzen weiterzuleben. Ich befürworte die Sterbehilfe, wenn sowohl der Patient als auch die Familie davon überzeugt sind. Auch meine Mutter litt und starb an Krebs im Endstadium. Am besten wäre es, wenn wir in unserem eigenen Land friedlich sterben könnten, wie die Ärzte, die sich in der Schweiz mit Sterbehilfe beschäftigen, sagen. Ich hoffe, dass diese Möglichkeit in Japan mehr und mehr diskutiert wird und dass sie positiv betrachtet wird.

このところのいくつかの番組を見て、病気と向き合って生きる事、そして死ぬ事を自ら選択する事を深く考えさせられました。苦痛に耐えて日々生活を続けるのは辛い事です。本人も家族も納得しているなら、安楽死という方法には賛成です。私の母も末期の癌で苦しんで苦しんで亡くなりましたので。スイスの安楽死に携わる医師の先生がおっしゃるように、自国で安らかに死を迎える事が出来ればベストですね。この機会に日本でもどんどん議論されて前向きに検討されていけばいいなと思っております。

とむやん
とむやん
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus JA übersetzt.

Euthanasie wird befürwortet.

Eine unerwünschte lebensverlängernde Behandlung ist eine Form der Folter, die Leiden verursacht und dem Einzelnen und seiner Familie sogar die Achtung entzieht.

Insbesondere ist es eine Form der Folter, die die Gliedmaßen einer Person ohne Hoffnung auf Heilung bindet, Juckreiz verhindert, Wundliegen und Druckstellen verursacht, Schleimverschleppung verursacht, schmerzhaft ist, ein Anblick ist, der von anderen nicht gesehen werden sollte, die Person psychisch erniedrigt und sie der Achtung beraubt.

Das Recht, in Würde zu sterben und die Wünsche der Person zu respektieren; andere haben nicht das Recht, ihr die Freiheit zu nehmen.

Politik und Bürokratie dürfen nicht zulassen, dass andere mit dem menschlichen Leben spielen, um sich persönlich zu bereichern, als Vorwand für Steuererhöhungen, auch bei den Sozialversicherungsbeiträgen, Statistiken über Selbstmorde und Fehltritte, Abstiegsorganisationen und Begehrlichkeiten.

Die Möglichkeit, das Leben ohne Leiden zu beenden, ist notwendig.

安楽死は賛成。

望まない延命治療は、本人や家族を苦しめ、尊敬すら奪う拷問の一種。

特に、治る見込みもなく手足を縛り痒くてもかけず、床ずれや褥瘡の痛み、痰を絡む苦しみ、他人に見せたくない姿、精神的に衰退し尊敬を奪う。

生きる事に未練を亡くし、未来を見いだせず、残された家族を経済的に苦しめる、本人の意思を尊重し尊厳死を選ぶ権利、他人が自由を奪う権利はない。

政治や官僚が、私利私欲の為、社会保険料を含む増税の口実、自殺者の統計と失策、天下り組織や利権を貪る事に、人の命を他者が弄んでいいものでない。

苦しまずに人生を終わらせる選択肢は必要

Dollie
Dollie
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus JA übersetzt.
@とむやん

Verstehen Sie...

理解できます…

Dollie
Dollie
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus JA übersetzt.

Ich bin Inhaberin eines grünen Lichtes in der Schweiz. Ich unterstütze die Euthanasie voll und ganz.

Das Leben ist von Natur aus sehr angenehm, von Hobbys über Arbeit bis hin zu Beziehungen. Diese Erfahrung habe ich selbst gemacht. Aber wenn mich das Leben in Zukunft zwingt, mich meiner Krankheit zu stellen, kann sich das ändern.

Wenn der Schmerz einer Krankheit einen Menschen daran hindert, ein menschenwürdiges Leben zu führen, dann sollte meiner Meinung nach Euthanasie erlaubt sein. Natürlich wäre ich nicht zu diesem Schluss gekommen, wenn die Krankheit vollständig geheilt wäre oder wenn jeder mit ihr leben könnte.

私はスイスでのグリーンライトを保持する者です。安楽死には全面的に賛成します。

趣味や仕事、人間関係に至るまで、本来人生はとても楽しいものです。私もそのような経験してきました。しかし、今後の人生が病と向き合うことを余儀なくされた場合、状況が一転するかも知れません。

「病の苦痛により、人間らしい人生が送れないのであれば、安楽死が認められるべきである」と私は考えています。勿論、病が完治したり、誰しもが病気と付き合っていけるのであれば、この様な考えには至らなかったと思います。

sigi
sigi

Vor ca. 50 Jahren habe ich bei Exit unterschreiben, nach einem schweren Unfall. Ich dinde es gut wenn man sein Leben beenden kann, wenn's keinen Sinn mehr macht.

Hemmihorgen
Hemmihorgen

Da heute in den meisten Selbsttötung legal ist müsste logischerweise auch in jedem dieser Länder Beihilfe zum Suizid legal sein. Wer anders argumentiert ist nicht stringent. Beihilfe bedeutet, dass nicht aktiv am Tötungsvorgang teilgenommen wird.
Jedem Mündigen steht das Recht auf Suizid zu, nur verwechseln viele Suizidwünschende ihr Recht auf Suizid mitveinem Rechtsanspruch an erlaubter Beihilfe, denn diesem Anspruch steht deren Persönlichkeitsrecht der Hilfs- bezw. Medizinalperson entgegen.
In diesen widersprüchlichen Persönlichkeitsrechten liegt wohl eines der Hauptprobleme.

Elena Lacroix Jaeggy
Elena Lacroix Jaeggy
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus FR übersetzt.

Diese Entscheidung der Schweiz ist ein Modell wie kein anderes. Es ist ein Beispiel für die totale, absolute Freiheit des Menschen unter Umständen, in denen er den Glauben und den Sinn des Lebens verloren hat, ganz gleich, was die Gründe dafür sind.
Egal, was man anderswo, insbesondere in Europa, sagt, es ist der Geist, die Philosophie, die Quintessenz dieser Menschheit, die sich - zu einem bestimmten Zeitpunkt - dafür entscheidet, diese Welt zu verlassen.
Für diejenigen, die Leid in welcher Form auch immer erfahren haben, ist dieses Tor zur Unendlichkeit, zum Unbekannten der Ausdruck ihrer Endlichkeit, der letzte Schritt auf ihrem Weg auf der Erde, der letzte Wille, der Ausgangspunkt für die Suche nach einem anderen Ort. .

Ce choix de la Suisse est un modèle à nul autre pareil. L'exemple même de la totale, absolue liberté de l'homme en des circonstances où il a perdu la foi et le sens de la vie, peu importe les causes.
Quoiqu'on dise ailleurs, Europe notamment, c'est l'esprit, la philosophie, la quintessence de cette humanité qui fait le choix - à un moment donné - de quitter ce bas monde.
Pour ceux qui ont connu la souffrance, sous quelle que forme que ce soit, cette porte vers l'infini, l'inconnu est l'expression de sa finitude, le dernier pas de son parcours sur terre, l'ultime volonté, le point de départ de la quête d'un ailleurs. .

トコトコ
トコトコ
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus JA übersetzt.

Persönlich stimme ich dem zu.
Ich glaube, dass es viele Menschen gibt, die unheilbar krank sind und jeden Tag gegen das Leiden ankämpfen, aber nicht sterben. Der Tod ist eine Art von Erlösung.

個人的には賛成です。
不治の病で毎日が苦しみと戦いながら、死なない人々がたくさんおられると思います。死は一種の救いでもあります。

Holly@carlincpa.com
Holly@carlincpa.com
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus EN übersetzt.

Ich denke, jeder Mensch hat das Recht zu entscheiden
Religionen haben bestimmte Vorstellungen Ich glaube, es ist meine Entscheidung, die zählt
Lass mich wählen, solange ich kann

I think each individual has the right to decide
Religions have certain ideas I believe it is my choice that matters
Let me choose while I can

Deleonliz487@gmail.com
Deleonliz487@gmail.com
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus ES übersetzt.

Ich möchte fragen, ob es stimmt, dass in der Schweiz bereits neue Richtlinien von Schweizer Ärzten erlassen wurden, dass chronische Schmerzen nicht mehr akzeptiert werden? Zum Beispiel Patienten, die sich mehreren Wirbelsäulenoperationen unterzogen haben? Patienten mit Fibromyalgie? Patienten mit einem chronischen myofaszialen Syndrom? Etc, etc., d.h. die Schweiz hilft nicht mehr bei der Beseitigung von Schmerzen?

Quiero preguntar, es cierto que en Suiza ya se han impuesto nuevas directrices por los medicos suizos, ya no son aceptables los dolores cronicos? Por ejemplo operados varias veces de la columna? Pacientes con fibromialgia? Pacientes con sindrome miofascial cronico? Etc, etc, es decir Suiza ya no ayuda a acabar con el dolor?

Alfred
Alfred
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus ES übersetzt.

Ich bin eine ältere Person aus Venezuela, die möchte, dass assistierter Selbstmord in unsere Gesetzgebung über ältere Menschen aufgenommen wird. Dass es uns ermöglicht, über unser Leben zu entscheiden, ohne dass eine unheilbare Krankheit erforderlich ist, weil wir uns in der Endphase unseres Lebens befinden.

Soy un anciano de Venezuela que desea se incluya el suicidio asistido en nuestra legislación sobre los ancianos. Que senos permita decidir sobre nuestra vida,sin que sea requisito una enfermedad terminal, por estar nosotros en la fase terminal de nuestra vida.

gracier
gracier
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus JA übersetzt.

In Japan diskutieren die Menschen manchmal ihre Ansichten über das Leben, aber es scheint nur wenige Gelegenheiten zu geben, ihre Ansichten über Leben und Tod zu diskutieren.
Ich habe das Gefühl, dass es nur wenige Möglichkeiten gibt, über Leben und Tod zu sprechen. Das Wort "Tod" wird als negativ empfunden.
Ich möchte eine gereifte Sichtweise auf Leben und Tod haben, deshalb mache ich eine Schlussbemerkung.
Wenn ich auf die Jahre, die ich gelebt habe, zurückblicke und das Gefühl habe, dass die Grundlagen meiner eigenen Sichtweise von Leben und Tod erfüllt und zufriedenstellend sind, sollte mir die Option des Rechts zugestanden werden, von den durch verschiedene Krankheiten verursachten körperlichen und seelischen Schmerzen befreit zu werden und in die Welt des Todes zu fliegen. Von meinen 30er Jahren bis zu meinem 80. Lebensjahr erlebte ich nicht wenige schmerzhafte Tage aufgrund von Krebskomplikationen, und auch jetzt muss ich noch jeden Tag ins Krankenhaus gehen.
Wenn man sich zukünftiges Leiden vorstellt, liegt die Option der Sterbehilfe nahe.
Die Situation in der Schweiz, wo die Möglichkeit der Sterbehilfe an ein bestimmtes finanzielles Niveau geknüpft ist, ist nur deshalb so herzzerreißend, weil diejenigen, die weniger wohlhabend sind, keine Sterbehilfe in Anspruch nehmen können und mit Schmerzen leben und auf den Tod warten müssen. Es ist an der Zeit, dass Japan über ein gerechtes Sterbehilfesystem nachdenkt.

日本で、人は人生観については語り合うことがありますが、死生観について語り合う
機会は少ないように感じます。「死」という言葉をネガティブに捉えられてしまいます。
私は熟成した死生観を持ちたいと考え、エンディングノートを作成しています。
これまで、生きてきた歳月を振り返り、自身の死生観の根幹が充実し、納得感が得られれば、様々な病による心身の苦痛から解き放されて死への世界に飛び立つ権利の選択肢は許されるべきではないでしょうか。自身も30代から現在80歳まで癌による合併症の罹患で少なからず、苦痛の日常も経験し、今も、通院がすべての日常ですが、最期を迎えるとき、生きてきた日々の想い出と家族や友人に感謝の花束を贈り、死という新しい世界に誘ってもらいたいと考えています。
将来の苦痛を想像するとき、安楽死という選択肢が身近に存在します。
スイスでの安楽死制度の選択肢に一定の経済的余裕が条件という状況は、富に恵まれない人々は安楽死を選択できず、苦痛と共存して死を待つことになることだけに心が痛みます。日本でも、正当な安楽死制度を考える時期に来ているように思います。

9e5c4891-a181-4f43-97bf-3e3a15fe2291
9e5c4891-a181-4f43-97bf-3e3a15fe2291
Der folgende Kommentar wurde automatisch aus JA übersetzt.

Vorteile.

賛成です

Externer Inhalt
Ihr Abonnement konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Fast fertig... Wir müssen Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Um den Anmeldeprozess zu beenden, klicken Sie bitte den Link in der E-Mail an, die wir Ihnen geschickt haben.

Die neusten Debatten

Erhalten Sie regelmässig die neusten Debatten aus unserer mehrsprachigen Community kostenlos in Ihren Posteingan.

Zweiwöchentlich

Unsere SRG Datenschutzerklärung bietet zusätzliche Informationen zur Datenbearbeitung.

Alle Newsletter

SWI swissinfo.ch - Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft

SWI swissinfo.ch - Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft