Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Zusätzlicher Inhalt

Der nachfolgende Inhalt zeigt Objekte und Themen von denen wir glauben, dass sie nützlich für Sie sein könnten

dossiers

Politik Wahlen 2019

Am 20. Oktober wählen die Schweizerinnen und Schweiz ihr neues, 246 köpfiges Parlament.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

#DearDemocracy

Das internationale Portal von swissinfo.ch für direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung in zehn Sprachen. 

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Psychische Gesundheit Am Burnout scheiden sich in der Schweiz die Geister

Obwohl die WHO Burnout kürzlich als gesundheitsgefährdenden Faktor eingestuft hat, stösst das Phänomen in der Schweiz auf wenig Verständnis.

Bild der Woche

In dieser Serie stellt die Bildredaktion von swissinfo.ch jede Woche ein Foto vor, das ein aktuelles Ereignis illustriert.

Schweizer Kleinkunst Wie ein Zürcher die kleinste Oper der Welt schuf

Bernhard Vogelsanger leitete die kleinste Oper der Welt im Alleingang. Er war Dirigent und Orchester, Bühnenbildner und Regisseur.

#Frauenstreik Frauen an den Herd statt an die Schreibmaschine

Kündigung nach der Heirat, keine Frauen hinter dem Steuer und viel weniger Lohn. Das war Realität für die Mitarbeiterinnen in unserem Unternehmen.

Feminismus Frauenstreik 2019: das jüngste Kapitel einer langen Geschichte

Am 14. Juni 1991 nahmen tausende Frauen in der Schweiz am ersten Frauenstreik teil. Heute wiederholt sich die landesweite Mobilisierung der Frauen.

Frauenstreik Das ist der Graben zwischen Mann und Frau in der Schweiz

In der Schweiz gibt es zahlreiche geschlechtsspezifische Unterschiede, die gegen Verfassung und Gesetz verstossen. Die Wichtigsten in Grafiken.

Bundesstaatsanwältin Dounia Rezzonico Der Finanzplatz Schweiz zieht Investitionen an – und Kriminelle

Dounia Rezzonico ist Chefin der Abteilung Wirtschaftskriminalität der Bundesanwaltschaft. Ein Interview über die Strafverfolgung von Korruption.

Umstrittene Persönlichkeit Rassentheoretiker Louis Agassiz macht einer Farbigen Platz

Seine brillanten Forschungen standen lange im Vordergrund. Dann entdeckten Historiker die dunklen Seiten des Schweizers. Jetzt hat Neuenburg reagiert.

Bewegung zwischen Bern und Brüssel Der Stand der Dinge beim Rahmenabkommen

Nach Monaten des Wartens bewegt sich etwas zwischen Bern und Brüssel. Jean-Claude Juncker ruft zum raschen Abschluss. Lageanalyse.

"Artonomics" Basler Kunstszene überdenkt Beziehung zur Art Basel

Die Art Basel, die weltweit grösste Kunstmesse, bringt viele Ausstellungen und Besucher nach Basel. Aber sie sorgt nicht nur für Begeisterung.