Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Silberne Spiegel

Daguerreotypien der Schweiz von Girault de Prangey.

1839 erfindet der französische Maler und Chemiker Louis Daguerre ein Verfahren, das den Namen Daguerreotypie trägt. Der Franzose Girault de Prangey realisierte zwischen 1841 und 1850 während mehrerer Reisen durch Europa und den Nahen Osten an die tausend solcher Daguerreotypien. Das Greyerzer Museum in Bulle hat vor einiger Zeit eine Sammlung von 61 Fotografien dieses Pioniers der Fotografie entdeckt, die Ansichten der Schweiz und Frankreichs zeigen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.