Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Arbeitsgesetz Gewerbeverband fordert erstmals 50-Stunden-Woche

50 Stunden pro Woche arbeiten: Künftig soll das möglich sein, wie der Schweizer Gewerbeverband erstmals fordert. Er geht damit weiter als verschiedene im Parlament hängige Vorstösse zur Lockerung des Arbeitsgesetzes. Am Ende solle aber nicht mehr, sondern nur flexibler gearbeitet werden, heisst es. Der Aufschrei bei den Gewerkschaften ist dennoch gross. Die Rede ist von einem "Frontalangriff" auf den Arbeitnehmerschutz.

Gewerbeverband fordert erstmals 50-Stunden-Woche (1)

Tagesschaubeitrag zur Forderung des Gewerbeverbandes

swissinfo.ch/ka und SRF (Tagesschau vom 07.11.2017)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×