Kälteeinbruch Schwere Frostschäden beim Schweizer Obst

Die Frostnächte der letzten Woche hinterlassen schwere Schäden bei Reben, Kirsch-, Aprikosen- und Zwetschgenbäumen. Die Schweizer Obstbauern stehen zum Teil vor existenziellen Problemen. Es stellt sich die Frage, warum sie sich nicht gegen Frost versichert sind.

swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 27.4.2017)

×