Navigation

Spezialklassen für Flüchtlingskinder

Fast 7300 Kinder und Jugendliche haben 2015 bis Ende November zusammen mi ihren Eltern einen Asylantrag gestellt. Seit dem Sommer sind die monatlichen Zahlen stark gestiegen, von rund 400 im Januar 2015 auf über 1400 Ende Jahr. Ein grosser Teil der Kinder ist im schulpflichtigen Alter, die wenigsten sprechen Deutsch: eine Herausforderung für die Schulen und deren Lehrkräfte. Einige Gemeinden planen deshalb, Spezialklassen für Flüchtlinge zu eröffnen. 

Dieser Inhalt wurde am 25. Januar 2016 - 08:45 publiziert
swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 24.12.2016)
Externer Inhalt


Artikel in dieser Story

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.