Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Abstimmung vom 10. Juni 2018

Geld, viel Geld, stand im Zentrum der beiden Fragen, über die das Schweizer Volk am 10. Juni abstimmte. Die Stimmenden entschieden über das Schicksal des neuen Geldspiel-Gesetzes, das per Referendum bekämpft wurde, und über die sogenannte Vollgeld-Initiative, die eine radikale Reform des schweizerischen Währungssystems vorschlug.

Resultate und Analysen

Geldspielgesetz

Mehr...

Vollgeld-Initiative

Mehr...

Kantonale Abstimmungen

Zusätzlicher Inhalt zum Thema

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Informationen zum Thema

Easyvote: Video Geldspielgesetz

Video Easyvote: Geldspielgesetz

Video von Easyvote

Bundesbehörden: Video Geldspielgesetz

Video der Bundesbehörden: Geldspielgesetz

Video der Bundesbehörden

Easyvote: Video Vollgeld-Initiative

Video Easyvote: Vollgeld-Initiative

Video von Easyvote

Bundesbehörden: Video Vollgeld-Initiative

Video der Bundesbehörden: Vollgeld-Initiative

Video der Bundesbehörden

Direkte Demokratie Referendum: Volksabstimmung als Vetorecht

Das Referendum, 1874 in der Verfassung verankert, ist untrennbarer Teil der direkten Demokratie in der Schweiz. Es ist das Vetorecht, mit dem das ...

Direkte Demokratie Was ist eine Volks- oder Bürgerinitiative?

Seit 1891 in der Bundesverfassung verankert, ist die Volksinitiative zu einem Hauptinstrument der direkten Demokratie in der Schweiz geworden. Was ...