Navigation

Reuige Steuersünder machen reinen Tisch

Immer mehr Steuerzahler wollen reinen Tisch machen, bevor ihnen die Behörden dank des automatischen Informationsaustausches auf die Schliche kommen können. Der Kanton Genf musste dafür extra 20 zusätzliche Mitarbeitende anstellen. Eine Verdreifachung von Selbstanzeigen gegenüber dem Vorjahr stellt man in den Kantonen Basel-Stadt und Zürich fest.

Dieser Inhalt wurde am 05. Januar 2018 - 08:29 publiziert
swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 4.1.2018)
Externer Inhalt


Artikel in dieser Story

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.