Navigation

Schweizer erzielt Weltrekord im Rückwärtsskifahren

Elias Ambühl aus dem Kanton Graubünden hat einen neuen Weltrekord im Rückwärtsskifahren erzielt: 131, 23 km/h. Der 24-jährige Freeski-Profi erreichte das Tempo auf einer Piste am Weisshorn in der Ferienregion Arosa.

Dieser Inhalt wurde am 28. Februar 2017 - 11:18 publiziert
swissinfo.ch, SRF Radio 3, swissinfo.ch

Den bisherigen Weltrekord von 128,7 km/h hielt der Norweger Anders Backe seit 2012.    

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen