Navigation

Flüchtlingsstrom 2016 kaum kleiner als im Vorjahr

Das Staatssekretariat für Migration geht davon aus, dass dieses Jahr in der Schweiz mindestens 40'000 Flüchtlinge ein Asylgesuch stellen werden. Das wäre etwa gleich viele wie letztes Jahr. Allerdings ist eine Prognose schwierig, denn es könnten auch mehr sein. Von allen Flüchtlingen, die nach Europa strömen, kommen aber nur 3% in die Schweiz. Dies, weil das Land abseits der Balkanroute liegt, der grössten Fluchtroute. 

Dieser Inhalt wurde am 29. Januar 2016 - 08:27 publiziert
swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 28. Januar 2016)
Externer Inhalt


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.