Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PRINCETON (awp international) - Der US-Pharmakonzern Bristol-Myers Squibb BMY.NYS> hat nach eigenen Angaben Fortschritte bei der Entwicklung eines Mittels gegen Hautkrebs verbucht. In einer Studie mit zuvor nicht behandelten Patienten habe das Medikament die Überlebenszeit verlängert, teilte das Unternehmen am Montag mit. Details zur Überlebensdauer will Bristol-Myers Squibb zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Ipilimumab, ein biologischer Wirkstoff, hilft das Immunsystems zu aktivieren, um den Krebs zu bekämpfen. /ksb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???