Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Globale Leader In der Schaltzentrale des WEF

Dem Schweizer Fotografen Mark Henley wurde ein spezieller Zugang zum Hauptsitz des World Economic Forum (WEF) gewährt. Dieses speziell entwickelte und hochsichere Zentrum befindet sich auf einem Hügel im exklusiven Viertel von Cologny mit Blick auf den Genfer See. Hier wird das Forum vorbereitet, das jedes Jahr Ende Januar in Davos stattfindet.

Gegründet wurde das WEF 1971 von Klaus Schwab. Es untersteht heute noch seiner Kontrolle. Der Firmensitz wurde 1998 fertig gestellt und 2010 erweitert. WEF-Büros gibt es auch in New York und Tokio, aber während der Tage vor dem Grossanlass in Davos konzentrieren sich die Tätigkeiten auf Genf. Für die letzten Vorbereitungen wird Personal aus den anderen Standorten eingeflogen. Die Sitzungen beginnen schon um sieben Uhr in der Früh.

Nur Klaus Schwab verfügt über ein eigenes Büro, eine Terrasse mit Blick auf den See - alle anderen Mitarbeiter sind in offenen Räumen tätig. Laut dem Wirtschaftsmagazin Challenges waren im letzten Jahr 550 Personen aus 56 Ländern für das WEF tätig: rund 60% Frauen, davon 40% in Führungsfunktionen; 93% hatten mindestens einen Master-Abschluss.

(Fotos: Mark Henley/Panos, Text: swissinfo.ch)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.