Navigation

Die Schweiz will jährlich 1 Milliarde sparen

Erneut steht beim Bund eine Sparübung an. Mit dem Stabilisierungsprogramm sollen von 2017 bis 2019 jährlich 1 Milliarde Franken eingespart werden. Die Landesregierung hat die entsprechenden Pläne in die Vernehmlassung geschickt. Einschätzungen von Bundeshausredaktor Hanspeter Trütsch.

Dieser Inhalt wurde am 27. November 2015 - 08:38 publiziert
swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 26.11.2015)
Externer Inhalt


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen