Navigation

CVP setzt ihre Dominanz im Wallis fort

Die Christlichdemokratische Volkspartei (CVP) hält den Kanton Wallis weiter im Griff, zumindest was die Vertretung im Ständerat, der kleinen Kammer, betrifft: Über 150 Jahre schon besetzt sie in der Senatskammer des Schweizer Parlaments beide Sitze. Jetzt kommen vier weitere Jahre hinzu. Im zweiten Wahlgang vom Sonntag schaffte der bisherige Jean-René Fournier die Wiederwahl, als neuen Sitznachbarn erhält er Beat Rieder.

Dieser Inhalt wurde am 02. November 2015 - 08:35 publiziert
swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 2 November 2015)
Externer Inhalt



Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen