Navigation

Premiere für Heuberger

Ivo Heuberger hat sich erstmals für den Viertelfinal eines ATP-Turniers qualifiziert. Er besiegte in Rotterdam den Weissrussen Max Mirnyi mit 7:6, 6:2.

Dieser Inhalt wurde am 21. Februar 2002 - 17:42 publiziert

Heuberger, der über die Qualifikation ins Hauptturnier gefunden hatte, entschied im ersten Satz das Tiebreak gegen Roger Federers Doppelpartner mit 7:2 zu seinen Gunsten.

Im zweiten Durchgang setzte sich der St. Galler, der in Rotterdam in der 1. Runde Wimbledon-Sieger Goran Ivanisevic (Kro) besiegt hatte, sicher durch.

Im Viertelfinal trifft Heuberger erstmals auf den Kroaten Ivan Ljubicic, der den als Nummer 2 gesetzten russischen Weltranglisten-Vierten Jewgeni Kafelnikow in drei Sätzen bezwang.

swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.