Navigation

RWE baut Gaskraftwerk in der Türkei

Dieser Inhalt wurde am 03. Mai 2010 - 14:40 publiziert

ESSEN/DENIZLI (awp international) - Der Energieversorger RWE baut zusammen mit einem türkischen Partner ein Gas- und Dampfkraftwerk im westtürkischen Denizli. Die Essener sind nach eigenen Angaben zu 70 Prozent an dem Joint Venture mit dem Unternehmen Turcas beteiligt. Das 775-Megawatt-Kraftwerk soll 500 Millionen Euro kosten und Ende 2012 ans Netz gehen, teilte RWE-Strategievorstand Leonhard Birnbaum am Montag mit. Für die Errichtung ist der griechische Kraftwerksbauer Metka verantwortlich. Siemens liefert Gas- und Dampfturbinen sowie Generatoren./wd/DP/wiz

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?