Navigation

ÜBERSICHT SCHWEIZ/Börsenrelevante Informationen

Dieser Inhalt wurde am 30. Oktober 2009 - 16:40 publiziert

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Nachmittag):
cc
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN

- Novartis/Swissmedic erteilt Zulassung für Pandemie-Impfstoffe
- Bâloise mit neuem Marktauftritt in Kroatien

- Sika 9 Mte: Umsatz 3'132,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 3'118,8 Mio)
EBIT 299,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 265,1 Mio)
Reingewinn 199,9 Mio CHF (AWP-Konsens: 170,5 Mio)
Weitere Kostensenkungen und Restrukturierungsaufwendungen im Q4
KREDITRATING/Sika: CS bestätigt nach Neunmonatszahlen "Low A"-Rating

- Coltene 2009: Umsatz- und EBIT-Ziel bestätigt
Q3: Umsatz 35,0 Mio CHF (VJ 35,1 Mio)

- AFG will Einheitsaktie einführen
- Accu Holding verkauft Batteriegeschäft an EnerSys - kein Preis
- Axpo/Kompogas-CEO verlässt Unternehmen - Differenzen wegen Strategie
- Komax und Banken unterzeichnen Kreditvertrag über Kreditlinie von 100 Mio CHF
- Kudelski hat genügend Mittel, um OpenTV-Übernahme zu finanzieren
- Kuoni Schweiz übernimmt Reisegeschäft des Touring Club Schweiz
- Metall Zug/V-Zug: Rellstab soll in VR und CEO-Funktion an Werner abgeben
- Myriad Q3: Umsatz 31,3 Mio USD - EBITDA 5,7 Mio USD
- Implenia/Laxey prüft Verkauf der Beteiligung
- Charles Vögele eröffnet neue Filiale in Lancy
- Mettler Toledo Q3: Nettoumsatz -12% in LW auf 435,7 Mio USD (VJ 509,1 Mio)
- Züblin verkauft Büro- und Gewerbeliegenschaft in Rümlang für 23,5 Mio CHF

BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Nestlé/Nestlé erhöht Beteiligung auf 3,03%
- Kardex/Pictet Funds SA hält 3,02%
- Day Software/Michael Moppert hält 14,39%
- Absolute Private/Aristos Private Equity hält 10,58%

PRESSE FREITAG
-


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN

Freitag:
-

Montag:
GV: Crealogix

Dienstag:
- Von Roll: Ergebnis Q3
- Datacolor: Ergebnis 2008/09
- Luzerner Kantonalbank: Ergebnis Q3
- Phoenix Mecano: Ergebnis Q3
- Swiss Re: Ergebnis Q3
- UBS: Ergebnis Q3
- Ypsomed: Ergebnis + MK H1

aoGV: Absolute Invest


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- CH/PMI Oktober (Montag)
- CH/KOF: Beschäftigungsindikator Oktober (Montag)
- CH/BFS: Beherbergungsstatistik September (Dienstag)

WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB: Sondersatz 0,52 (0,52)%; Kassazinssatz 2,21 (2,22)%
Repos 1-Woche zu 0,05%; 3-Mte-CHF Libor bei 0,26183%

- CH/KOF: Konjunkturbarometer Oktober +1,45 Pkte (AWP-Umfrage: +1,00 bis +1,46)
Konjunkturbarometer Sept. auf +0,77 revidiert (vorher +0,85 Punkte)

- Eurozone/Arbeitslosenquote Sep 9,7% (Aug: 9,6%)
Arbeitslosenquote Sep PROGNOSE: 9,7%
Verbraucherpreise Okt vorl. -0,1% (Sep: -0,3%) gg Vj
Verbraucherpreise Okt vorl. PROGNOSE: -0,1%

- US/Persönliche Ausgaben Sep -0,5% (PROG: -0,5%); Aug rev +1,4% (vorl: +1,3%)
- US/Arbeitskostenindex 3Q +0,4% (PROG: +0,5%) gg Vq; 3Q +1,5% gg Vj
- US/Einkaufsmanagerindex Chicago Okt 54,2 (Sep: 46,1); PROG: 49,5
- US/Index Uni Michigan Ende Okt 70,6 (Sep: 73,5);
Lage Ende Okt 73,7 (Sep: 73,4); vorl. Ausweis Okt war 69,4; Okt PROG: 69,8


SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.11.2009
- Athris/Angebot von Pelham 29.10. - 11.11.
- Tec-Sem: Dekotierung 27.11.
- Redit: Dekotierung per 30.11.
- ex-Dividende:


BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: +0,08% auf 6'357 Punkte
- SLI: -0,06% auf 958 Punkte
- SPI: +0,11% auf 5'458 Punkte
- Dax: -1,07% auf 5'528 Punkte
- FTSE 100: -0,41% auf 5'117 Punkte
- CAC 40: -1,11% auf 3'673 Punkte
- Dow Jones: -0,68% auf 9'895 Punkte
- Nasdaq Comp: -0,43% auf 2'088 Punkte


Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Geberit (+2,4%)
- Bâloise (+1,9%)
- Lonza (+1,6%)
- Actelion (+1,2%)
- Kühne + Nagel (+1,2%)

Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Swiss Life (-2,8%)
- ABB (-2,6%)
- Julius Bär (-1,8%)
- Swiss Re (-1,6%)
- Adecco (-1,3%)

Auffällige Bewegungen SPI:
- Accu (+11,4%)
- Myriad (+9,4%)
- Perrot Duval (+7,4%)
- Sika (+4,8%)
- Gategroup (+4,0%)

- BT&T (-6,0%)
- Panalpina (-5,8%)
- Tornos (-5,1%)
- BioXell (-5,5%)
- Implenia (-5,0%)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?