Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Bosnien Die Toten identifizieren

Mit seinem Projekt "Quest for Identity – Suche nach Identität" dokumentiert der bosnische Fotograf Ziyah Gafic das Schicksal der Opfer des Bosnien-Krieges (1992-1995). Gafic hat tausende persönliche Objekte der Opfer fotografiert.

Das visuelle Archiv ist auch für die Internationale Kommission für verschwundene Personen (ICMP) eine wichtige Arbeitsgrundlage. Die Kommission wird auch von der Schweiz unterstützt. Sie ist verantwortlich für den Prozess zur Identifizierung der in Massengräbern bestatteten Körper. (Bilder: Ziyah Gafic)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.