Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Winterthur (awp) - Burckhardt Compression (BC) hat von der chinesischen Sinopec Wuhan Company zwei Aufträge für die Lieferung von insgesamt sechs Laby-Kompressoren erhalten. Sinopec Wuhan werde diese im petrochemischen Bereich einsetzen, teilte BC bereits am Dienstag mit. Zum finanziellen Umfang der Aufträge werden keine Angaben gemacht.
Zwei der Kompressoren sind für die Kompression von Propylen vorgesehen und werden Ende 2011 bzw. Anfang 2012 ausgeliefert. Die vier weiteren werden im Bereich flüssiges Ethylen eingesetzt und sollen nach dem ersten Quartal 2012 installiert werden.
An der Börse verzeichnen die Titel ein Plus von 2,4%. Allerdings fielen sie am Vortag in einem schwachen Gesamtmarkt um etwas mehr als 1% zurück. Die Bank Wegelin bezeichnet die Neuigkeit als "weiteren Auftragserfolg" für die Winterthurer. Der laufende Industrie- und Energie-Infrastrukturaufbau in den Wachstumsmärkten dürfte zudem weitere Aufträge generieren. Die Bank geht davon aus, dass der jüngst gestiegene Ölpreis die Investitionen im Öl- und Gasbereich mit einer gewissen Verzögerung wieder beleben werde.
cf/ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???