Navigation

TV5-Hacker-Attacke auch in der Schweiz möglich?

Das Terrornetzwerk Islamischer Staat hat den französischen Fernsehsender "TV5Monde" mit einer Hacker-Attacke lahmgelegt. Die Bildschirme blieben deshalb schwarz. Was passiert, wenn Hacker Infrastrukturanlagen wie Bahnen, Stromversorger oder Atomkraftwerke angreifen? In der Schweiz sind entsprechende Unternehmen gut gewappnet. Sicherheitslücken gibt es dagegen bei kleinen Betrieben.

Dieser Inhalt wurde am 10. April 2015 - 08:34 publiziert
swissinfo.ch und SRF
Externer Inhalt


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen