Navigation

Rückhalt der Bilateralen schwindet

In der Schweizer Bevölkerung nehmen die Zweifel über den Nutzen der bilateralen Verträge zwischen der Schweiz und der Europäischen Union zu. Erstmals sind es weniger als die Hälfte, welche die Vorteile der Abkommen mit der EU höher gewichten als die Nachteile. Das zeigt eine Umfrage des gfs-Forschungsinstituts in Bern.

Dieser Inhalt wurde am 09. November 2015 - 08:30 publiziert
swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 8. November 2015)
Externer Inhalt


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen