Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

STUTTGART (awp international) - Der Sportwagenbauer Porsche hat auf dem US-Markt im August erneut zugelegt. Die Stuttgarter steigerten ihre Verkäufe um ein Drittel auf 2.032 Stück, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Besonders hoch sei das Interesse an der neuen Generation des Geländewagens Cayenne gewesen, hiess es. Allein auf den Cayenne entfielen im August 775 Verkäufe. Ebenfalls gut lief der Panamera: Von der vierten Porsche-Baureihe wurden 627 Fahrzeuge abgesetzt. Weniger nachgefragt wurden dagegen der Klassiker 911er sowie die Mittelmotoren-Baureihe mit den Modellen Cayman und Boxster./dct/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???