Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Wahlen 2019 Wofür stehen die Schweizer Parteien?

Rechts, links, Mitte.. so werden politische Parteien beschrieben. Aber wo stehen sie zu den Hauptthemen der Schweizer Politik? Diese sieben Grafiken verraten es.

Für jede der sieben Parteien, die derzeit eine Fraktion bilden, gibt es einen "Smartspider", also das von der smartvoteexterner Link-Plattform erstellte Diagramm. Jedes Diagramm stellt die Positionen der Partei auf acht thematischen Achsen dar, die sich an Schlüsselbereichen der politischen Debatte in der Schweiz orientieren.

Die Grafik zeigt die Einstellung der Parteien, etwa zur Aussenpolitik, zur Wirtschafts- und Finanzpolitik, zur Ordnung und Sicherheit oder zu Migration.

Die Skalierung für jede Achse des Diagramms reicht von einem Minimum von 0 bis zu einem Maximum von 100. Je höher der Wert, desto stärker ist die Unterstützung der Partei für das dargestellte Ziel.

Insgesamt entsprechen die Profile, die sich aus den Berechnungen der smartvote-Forscher ergeben, recht gut den tatsächlichen Selbstdefinitionen der Parteien. 

Öko-Erdrutsch Umweltparteien erobern 26 Sitze im Nationalrat

SVP verliert zwölf Sitze, Grüne gewinnen 17, Grünliberale 9. Die Resultate vom 20. Oktober


Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.