Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Friedensverhandlungen Syrienkonferenz in Genf wird verschoben

Eigentlich hätten heute in Genf die Verhandlungen über die Zukunft Syriens beginnen sollen. Weil sich die Parteien aber nicht einig sind, welche Oppositionsgruppen am Verhandlungstisch sitzen sollen, wurde die Konferenz auf Freitag verschoben. 

Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.