Navigation

Ankunft des Léman Express sorgt für Immobilienboom

RTS-SWI

Ab 2019 wird der Léman Express auf der neuen CEVA-Linie verkehren, die den Bahnhof Cornavin in Genf mit der französischen Gemeinde Annemasse verbindet. Schon heute entstehen Tausende von Häusern um die im Bau befindlichen neuen Stationen herum.

Dieser Inhalt wurde am 07. September 2018 - 08:25 publiziert
swissinfo.ch/sj mit RTS (Téléjournal vom 6.9.2018)
Externer Inhalt


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.