Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Niederdorf BL - Einen gehörigen Schreck erlebt haben am Freitagabend die Bewohner eines Einfamilienhauses in Niederdorf BL, als plötzlich drei schwere Rundballen Heu in ihren Garten rollten. Der eine Ballen plumpste in den Swimmingpool, ein weiterer knallte in die Fassade.
Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, wie die Baselbieter Polizei am Samstag mitteilte. Hingegen entstand Sachschaden von über 1000 Franken.
Ein Landwirt hatte die mehrere 100 Kilo schweren Heuballen ungenügend gesichert, worauf sie vom Anhänger fielen. Darauf rollten sie eine leicht abfallende Wiese herunter, durchquerten ein Kornfeld und landeten schliesslich im Garten des Einfamilienhauses. Der Bauer muss laut der Polizei mit einer Verzeigung rechnen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS