Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Biogen steigert dank MS-Medikamenten Umsatz und Gewinn kräftig

WESTON (awp international) - Das US-Biotechunternehmen Biogen Idec hat im ersten Quartal Umsatz und Gewinn dank seiner Multiple-Sklerose-Medikamente kräftig gesteigert. Die Erlöse wuchsen um neun Prozent auf 1,2 Milliarden US-Dollar, wie das Unternehmen am Donnerstag in Weston (US-Staat Massachusetts) mitteilte. Der Gewinn kletterte um 35 Prozent auf 294 Millionen US-Dollar. Das entspricht einem Gewinn je Aktie von 1,20 (Vorjahreszeitraum 0,80) Dollar. Vor Sonderposten lag der Gewinn je Aktie bei 1,43 Dollar und damit leicht über den Analystenschätzungen. Konzernchef George Scangos sprach von einem sehr soliden ersten Quartal. Die grössten Umsatzbringer waren die MS-Medikamente Tysabri mit 251 Millionen Dollar (plus 15 Prozent) und Avonex mit 642 Millionen Dollar (plus acht Prozent)./jha/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.