Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Citroën mit Rekordabsatz in Deutschland

KÖLN (awp international) - Der französische Autobauer Citroën hat im vergangenen Jahr dank der Abwrackprämie so viele Fahrzeuge in Deutschland verkauft wie noch nie. Erstmals sei eine sechsstellige Absatzzahl erreicht worden, teilte die Citroën Deutschland GmbH am Dienstag in Köln mit. Das Unternehmen verkaufte 101.365 Pkw (2008: 73.337), hinzu kamen 10.338 Transporter (12.661). Der Marktanteil kletterte auf 2,8 Prozent (2,6 Prozent). Deutschland-Chef Peter Weis bezeichnete die Ergebnisse als "wichtigen Meilenstein". 2010 solle der Marktanteil weiter ausgebaut werden. Dazu beitragen sollten eine Offensive im Firmenkundenbereich und neue Modelle./pa/DP/she

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.