Navigation

GOLD/Goldpreis steigt auf neues Rekordhoch

Dieser Inhalt wurde am 23. November 2009 - 08:10 publiziert

LONDON (awp international) - Der Goldpreis ist am Montag auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Im frühen Handel stieg der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) in der Spitze bis auf 1'164,90 USD. Damit wurde der letzte Rekord vom vergangenen Mittwoch bei 1'152,75 USD deutlich übertroffen.
Der Goldpreis setzt damit seine seit vielen Wochen anhaltende Rekordjagd fort. Seit Jahresbeginn hat sich Gold um rund 38 Prozent verteuert. Wie auch in den vergangenen Wochen führten Händler die jüngsten Preisaufschläge auf den schwachen Dollar und die Skepsis über die Konjunkturerholung zurück. Darüber hinaus habe die zuletzt schwache Tendenz an den Aktienmärkten die Goldnachfrage beflügelt. Gold gilt traditionell als Hort der Sicherheit.
bf/gr/ra

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?