Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Partners Group hat für ihre Kunden zusammen mit ihrem Investitionspartner Corestate insgesamt rund 230 Mio EUR in das vorrangige Eigenkapital von zwei deutschen Wohnimmobilienportfolios investiert. Beide Immobilienportfolios seien gegen mögliche Wertminderungen abgesichert und böten weiteres Potential zur Reduzierung der Leerstandsquote, heisst es in einer Mitteilung vom Donnerstag.
Die beiden Investitionsmöglichkeiten hätten sich als Folge der globalen Finanzmarktkrise und seien mit dem Verkäufer exklusiv verhandelt worden. In beiden Fällen sei eine langfristige vorrangige Fremdfinanzierung zu attraktiven Konditionen sichergestellt worden, heisst es weiter. Die Bewertung der einzelnen Immobilien reflektiere die kürzlich vom Markt vorgenommene Preisanpassung.
uh/ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???