Navigation

Phoenix Solar bereitet Gründung einer Tochtergesellschaft in den USA vor

Dieser Inhalt wurde am 30. November 2009 - 08:50 publiziert

SULZEMOOS (awp international) - Das Photovoltaik-Unternehmen Phoenix Solar bereitet seinen Markteintritt in den USA vor und will noch im ersten Halbjahr nächsten Jahres die operative Tätigkeit aufnehmen. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, stimmte der Aufsichtsrat einem Vorschlag des Vorstands zur Gründung einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft mit Sitz im Bundesstaat Kalifornien zu.
Für den US-Markt prognostiziert die in Sulzemoos ansässige TecDax -Gesellschaft erhebliche Wachstumsmöglichkeiten. Besonders der vergleichsweise grosse Markt im Bundesstaat Kalifornien biete aufgrund staatlicher Förderungen sowie einem hohen Potenzial für das Projektgeschäft attraktive Bedingungen für einen Markteintritt./dct/wiz

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?