Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Erster Hilfs-Heli für Pakistan

Die Schweiz hat auf dem Militärflugplatz Emmen den ersten von zehn Helikoptern an Pakistan übergeben. Die Alouette III sind Geschenke, die Pakistan für Hilfsaktionen im Überschwemmungsgebiet einsetzt.

Gemäss einer Mitteilung der Armasuisse ist der Helikopter zusammen mit Ersatzteilen in eine Lockheed C-130 Hercules der pakistanischen Luftwaffe verladen worden.

Der Transportflieger soll Emmen am Dienstagmorgen verlassen. In den nächsten Monaten werden die restlichen neun Helikopter nach Pakistan überführt.

Die Schweizer Luftwaffe hätte die zehn Alouette-III Ende Jahr ausser Betrieb genommen. Angesichts der Flutkatastrophe, in der Helikopter ein wichtiges Hilfsmittel sind, entschied der Bundesrat, die Maschinen Pakistan kostenlos zu überlassen. Pakistan musste sich verpflichten, die Helikopter nicht zu bewaffnen.

swissinfo.ch und Agenturen

swissinfo.ch und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×