Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Grünes Licht für Verlängerung des Krippenprogramms

Der Ständerat hat als zweite Kammer einer Verlängerung des Impulsprogramms zur Förderung von Kinderkrippen um vier Jahre bis Anfang 2015 zugestimmt. Wie der Nationalrat bewilligt er hierfür 120 Mio. Franken.

Im Gegensatz zur grossen Kammer und zum Bundesrat möchte die kleine Kammer aber nicht nur neue, sondern auch bestehende Einrichtungen unterstützen, wenn diese ihr Angebot um mindestens zehn Plätze erhöhen.

Bundesrat Didier Burkhalter versuchte vergeblich, den Rat in dieser Frage umzustimmen. Seiner Ansicht nach sollten nur neue Institutionen in Gebieten gefördert werden, wo das Angebot ungenügend ist.

Während der Bundesrat ferner nur Kindertagesstätten fördern möchte, wollen National- und Ständerat am bisherigen Einbezug anderer schulergänzender Einrichtungen für die Betreuung von Kindern bis zum Ende der obligatorischen Schulzeit festhalten.

Zur Differenzbereinigung geht die Vorlage nun wieder in den Nationalrat.

swissinfo.ch und Agenturen

swissinfo.ch und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×