Navigation

PRESSE/Swisscom erlässt wegen Panne einigen Tausend Kunden April-Rechnung

Dieser Inhalt wurde am 14. Mai 2010 - 19:19 publiziert

Bern (awp/sda) - Wegen einer Panne haben zahlreiche Kunden der Swisscom im April gratis mit ihrem Handy telefoniert: Weil der Telekomanbieter fehlerhafte Rechnungen verschickte, erlässt er ihnen den Betrag für den letzten Monat.
Manche Rechnungen wiesen beispielsweise die falsche Adresse oder Anrede auf oder waren nicht in der richtigen Sprache verfasst, wie ein Swisscom-Sprecher am Freitagabend eine Informationen des Online-Portals "Cash" bestätigte.
Insgesamt stornierte Swisscom "einigen Tausend Kunden" die Handyrechnung für April. Im Schnitt zahle ein Mobilfunkkunde der Swisscom monatlich 47 CHF, erklärte der Sprecher.

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?