Navigation

SR Technics schliesst mit easyJet Wartungsvertrag über 1,6 Mrd USD ab

Dieser Inhalt wurde am 17. November 2009 - 10:30 publiziert

Zürich (awp) - Das Flugzeugwartungsunternehmen SR Technics Switzerland AG und easyJet haben einen Vertrag zur Verlängerung und Erweiterung ihres Wartungsvertrags um elf Jahre unterzeichnet. Der Vertrag habe ein Umsatzpotenzial von 1,6 Mrd USD, teilte SR Technics am Dienstag mit. easyJet werde zudem der erste Kunde von SR Technics am neuen Wartungsstandort in Malta sein. Der neue Vertrag läuft bis 2020.
"Dieser Vertrag stellt einen Meilenstein für die SR Technics-Gruppe dar", wird Bernd Kessler, CEO von SR Technics, in einer Mitteilung zitiert. Die Wahl als Hauptpartner für die technische Flottenbetreuung sei ein grosser Vertrauensbeweis.
SR Technics ist ein Anbieter von technischen Dienstleistungen in der zivilen Luftfahrt. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz am Flughafen Zürich und betreut über 500 Fluggesellschaften an verschiedenen Wartungsstandorten und Verkaufsbüros in Europa, Asien und im Mittleren Osten. SR Technics befindet sich im Besitz von Mubadala Development Company.
ps/uh/ra

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?