Navigation

Swisscom: Bluewin TV wird zu Swisscom TV und verzeichnet über 200'000 Kunden

Dieser Inhalt wurde am 19. November 2009 - 10:30 publiziert

Bern (awp) - Die Zahl der Kunden, die bei der Swisscom AG Fernsehen über das Internet beziehen, wächst stetig. Aktuell zählt das Unternehmen mehr als 200'000 Kunden, die sich für das IP-TV-Angebot von Swisscom entschieden haben. Zum Ende des dritten Quartal 2009 meldete die Swisscom noch 186'000 Kunden in diesem Segment. Neu wird der Bereich Internetfernsehen von "Bluewin TV" in "Swisscom TV" umbenannt, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.
Die Anpassung des Produktenamens erfolgt den Angaben zufolge im Rahmen der 2008 erfolgten Stärkung der Dachmarke Swisscom. Mit dem einheitlichen Markenauftritt sollen die Kunden alle Dienstleistungen aus einer Hand und unter einem Namen erhalten. Die Anpassung werde in den kommenden Wochen erfolgen und dürfte voraussichtlich bis Ende Jahr abgeschlossen sein.
ra/uh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?