Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die UBS lanciert ein neues Angebot im Bereich Mobile Banking. Kunden könnten ab sofort von unterwegs auf Informationen über ihre Konti und Depots zugreifen, Marktinformationen abfragen und eine iPhone App nutzen, die unter anderem das Einscannen von Einzahlungsscheinen ermögliche, teilte die Grossbank am Donnerstag mit.
UBS Mobile Services stehe allen privaten Kunden mit Domizil Schweiz und Zugang zum UBS e-banking respektive zu den UBS Quotes zur Verfügung, hiess es weiter. Aus Sicherheitsgründen würden alle im Rahmen der Anwendungen versandten Daten anonymisiert, Kontonummern oder Namen würden nicht angezeigt.
cc/dl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???