Navigation

Martin Fuchs siegt zum Auftakt

Dieser Inhalt wurde am 13. Februar 2015 - 17:08 publiziert
(Keystone-SDA)

Martin Fuchs gewinnt das erste Weltranglisten-Springen im Rahmen des Fünfsterne-CSI von diesem Wochenende in Hongkong.

Der Bietenholzer strich für den Sieg auf seinem Paradepferd PSG Future knapp 30'000 Dollar ein. Als Vierte hinter Emanuele Gaudiano (It/Caspar) und John Whitaker (Gb/Argento) ritt auch die Schweizerin Jane Richard Philips mit Pablo de Virton ins Preisgeld.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen