Navigation

Axel Springer baut Beteiligung an Dogan-Gruppe aus

Dieser Inhalt wurde am 19. November 2009 - 17:10 publiziert

BERLIN (awp international) - Das Medienhaus Axel Springer ("Bild", "Die Welt") baut seine Beteiligung an der türkischen Mediengruppe Dogan aus. Axel Springer erwerbe 29 Prozent der Dogan Yayin Holding ("Hürriyet", "Milliyet") für umgerechnet 161 Millionen Euro, teilte Axel Springer am Donnerstag in Berlin mit. Voraussetzung sei, dass ein Steuerverfahren gegen Dogan erfolgreich beigelegt wird. Im vergangenen Jahr hatte Axel Springer die Übernahme von knapp 9,1 Prozent an Dogan angekündigt. Europas grösstes Zeitungshaus besitzt bereits 25 Prozent an Dogan TV.
Die führende Mediengruppe der Türkei steht im Visier der Behörden, nachdem Dogan-Medien über einen Spendenskandal im Umfeld von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan islamisch-konservativer Partei AKP berichtet hatten./ee/DP/edh

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?