Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bubendorf (awp) - Der Pharma-Zulieferer Bachem schliesst die organisatorische Integration der Sochinaz in Vionnaz per Mitte dieses Jahres ab. Das Werk in Vionnaz werde mit einem unveränderten Produkt- und Dienstleistungsangebot als Zweigniederlassung von Bachem weitergeführt, heisst es in einer Mitteilung vom Freitag.
Von der organisatorischen Zusammenfassung der beiden Standorte verspricht sich das Management Synergien insbesondere im Bereich Verkauf und Marketing sowie bei der Forschung und Entwicklung. Entlassungen seien keine vorgesehen, heisst es weiter. Am Standort Vionnaz werden rund 100 Mitarbeiter beschäftigt.
rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???