Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

BERLIN (awp international) - Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer hat die US-Zulassung für Gadobutrol-Injektionen zur Anwendung bei Magnetresonanztomographie erhalten. Die Zulassung gelte für diagnostische Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab zwei Jahren zur Erkennung und Visualisierung von Arealen mit geschädigter Blut-Hirnschranke oder abnormen Blutgefässen im Zentralnervensystem, teilte der Konzern am Dienstag mit. Gadavist sei ausserhalb der USA unter dem Handelsnamen Gadovist bekannt und werde weltweit in mehr als 60 Ländern vermarktet. Die Magnetresonanztomographie zur diagnostischen Bildgebung werde in der Medizin seit über 25 Jahren eingesetzt. Mit dieser Methode erhalte man sehr detaillierte Abbildungen zur Anatomie und Funktion der Organe im Körper. Radiologen verwenden Kontrastmittel, um anatomische Strukturen und pathologische Befunde besser sichtbar zu machen./jha/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???