Navigation

Skiplink navigation

Davos "dynamischste Stadt der Schweiz"

Davos - dynamisch wohl auch dank Welt-Wirtschaftsforum. davos.ch

Die Westschweizer Wirtschafts-Tageszeitung "l'agefi" gibt in ihrer Montagsausgabe erneut ihre jährliche Rangliste dynamischer Städte in der Schweiz heraus. Darauf figuriert Davos GR auf dem ersten Platz.

Dieser Inhalt wurde am 09. Juli 2000 - 13:14 publiziert

Der Wohnort des BZ-Bankers Martin Ebners, Freienbach SZ, kommt laut "l'agefi" auf den zweiten Rang. Dahinter folgen Winterthur, Zug und Bern.

Die Rangliste umfasst 110 Städte, von denen die ersten 19 Städte mit Ausnahme von Lugano TI in der deutschen Schweiz liegen. Neben mittleren und grossen Städten wie Zürich, Basel, Aarau und Luzern fallen hier kleine Gemeinden wie Opfikon, Küssnacht und Meilen (alle Zürich) auf.

Ihnen gemeinsam ist in der Regel eine bessere Finanzlage gegenüber grösseren Städten. Diese lässt sich auf die zahlreichen Villenquartieren mit entsprechenden Steuerzahlern zurückführen. Neben der starken Gewichtung der Finanzen wurden als weitere Kriterien Grünflächen, Umweltschutz und Luftqualität hinzugezogen.

Neuenburg muss sich als beste Stadt in der Romandie mit Platz 20 begnügen,Lausanne und Genf sind gar auf die Plätze 91 und 53 zurück gefallen.

swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen