Navigation

DE/Beteiligungsbranche sieht erste Erholungs-Zeichen

Dieser Inhalt wurde am 16. November 2009 - 18:10 publiziert

BERLIN (awp international) - Die Finanzinvestoren-Branche sieht erste Anzeichen für eine Erholung des deutschen Beteiligungsmarkts. In hiesige Firmen wurden zwischen Juli und September 837 Millionen Euro investiert, wie der Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) am Montag in Berlin mitteilte. Das seien deutlich mehr als in den ersten zwei Quartalen mit 318 Millionen Euro und 301 Millionen Euro. Allerdings hatten die Investitionen im dritten Quartal 2008 bei gut vier Milliarden Euro gelegen. Insgesamt dürfte aus ausserbörslichem Beteiligungskapital 2009 weit weniger investiert werden als 2008.
Der Verband vertritt die deutschen und hierzulande tätigen Repräsentanten ausländischer Kapitalbeteiligungsgesellschaften. /sam/DP/js

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?