Navigation

ElringKlinger kauft türkischen Hitzeschild-Hersteller

Dieser Inhalt wurde am 28. Oktober 2009 - 06:40 publiziert

DETTINGEN/ERMS (awp international) - Der Automobilzulieferer ElringKlinger kauft einen türkischen Hitzeschild-Hersteller für einen niedrigen einstelligen Millionen-Euro-Betrag. Die bisherigen Eigentümer von Ompas blieben mit zehn Prozent an dem Unternehmen beteiligt, teilten die Deutschen am Dienstag in Dettingen/Erms mit. Der Kaufpreis umfasse auch die Verbindlichkeiten von Ompas. 2008 habe das Unternehmen mit 45 Mitarbeitern Umsatzerlöse in Höhe von rund drei Millionen Euro erzielt. Die operative Marge habe im einstelligen Bereich gelegen. In den nächsten drei Jahren solle der Umsatz der neuen Tochter mehr als zehn Millionen Euro erreichen./he/dr

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?