Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

STRASSBURG/BRÜSSEL (awp international) - Die EU-Kommission unterstützt den ehrgeizigen Zeitplan für Krisen-Tests bei grossen europäischen Banken. Ergebnisse sollten bis Ende Juli veröffentlicht werden, sagte EU-Währungskommissar Olli Rehn am Montagabend vor dem Europaparlament in Strassburg. "Die Zweifel über die Gesundheit europäischer Banken müssen zerstreut werden, deshalb sind die Stresstests so wichtig." Mit Blick auf die Finanzmärkte sagte Rehn, Wachsamkeit sei weiter angebracht.
Die Veröffentlichung der Tests werde Unsicherheit vermindern und Vertrauen wiederherstellen, sagte der Finne. Nach Angaben aus Frankreich sollen die sogenannten Stresstests, bei denen die Krisenfestigkeit grosser Kreditinstitute offengelegt wird, spätestens bis zum 23. Juli publik gemacht werden.
Die bisher geheimen Tests werden auch Thema beim nächsten europäischen Finanzministertreffen am 12. und 13. Juli in Brüssel sein, bestätigte die Kommission. Die EU-Staats- und Regierungschefs hatten sich Mitte Juni gegen heftigen Widerstand aus der Finanzindustrie auf die Offenlegung geeinigt - das soll unter anderem in Misskredit geratenen Banken in Spanien helfen. Nach Medienberichten haben Deutsche Bank , Commerzbank und BayernLB den jüngsten europaweiten Stresstest bestanden./cb/DP/fn

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???