Navigation

Viele Flüchtlinge mit Sozialhilfe

Wer in der Schweiz unter dem Existenzminium lebt, bezieht Sozialhilfe. Das waren 2016 mit 3,3 Prozent der Bevölkerung leicht mehr als im Vorjahr. Besonders hoch ist die Quote aber unter Flüchtlingen, was vor allem eines zeigt: Dass ihre schnelle Integration in den Arbeitsmarkt nicht funktioniert.

Dieser Inhalt wurde am 20. Dezember 2017 - 08:24 publiziert
swissinfo und SRF (Tagesschau vom 19.12.2017)
Externer Inhalt


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen