Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Grösstes Holzhaus

Eine Begehung des gigantischen Holzhauses in Rossinière in der Westschweiz.

Das "Grosse Chalet" von Rossinière ist das grösste Holzhaus der Schweiz und eine der grössten bewohnten Holzkonstruktionen Europas.

Im Jahre 1750 wurde im Auftrag von Jean David Henchoz, Anwalt, Notar und Geschäftsmann von Rossinière, mit dem riesigen Bau begonnen. Am 27. Juli 1754 war er fertig erstellt.

Das "Grosse Chalet" ist Teil des historischen Erbes der Schweiz und steht unter Denkmalschutz

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen 2019 - wie haben Sie gewählt?

Online-Umfrage ausfüllen: Bundeshaus

Wahlbefragung

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.