Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

ESSEN (awp international) - Der Essener Bau- und Dienstleistungskonzern Hochtief hat über seine Auslandstöchter weitere Aufträge erhalten. Leighton errichte mit Partnern einen Windpark im Westen des australischen Bundesstaates Victoria, teilte die im MDax notierte Gesellschaft am Donnerstag in Essen mit. Das Auftragsvolumen betrage insgesamt 692,5 Millionen Euro, davon gingen 200,8 Millionen Euro an Leighton. Anfang 2013 soll der grösste Windpark der südlichen Hemisphäre fertiggestellt sein und jährlich 420 Megawatt Strom erzeugen.
Die US-Tochter Turner baut derzeit in North Bethesda im US-Bundesstaat Maryland ein 14-stöckiges Bürogebäude für knapp 52 Millionen Euro. Bis Mitte 2012 sollen die Bauarbeiten abgeschossen sein. Die Leighton-Tochter Thiess Services wird das Stromnetz im australischen Bundesstaat Queensland bis 2015 ausbauen und warten. Das Projekt sei bis zu 69 Millionen Euro wert./mne/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???