Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK/BERLIN (awp international) - Es ist ein Zeichen für den Wandel der TV-Branche in Amerika: Der Video-Downloaddienst Netflix bekommt eine eigene Taste auf den Fernbedienungen einiger Fernsehgeräte bekannter Hersteller wie Sony , Sharp und Toshiba . Von Frühjahr an wollen mehrere Marken auch die Fernbedienungen ihrer Blu-ray-Player mit dem direkten Weg zum Internet-Video versehen, wie Netflix am Dienstag mitteilte.
Der Dienst hat in Nordamerika mehr als 16 Millionen Kunden und setzt die etablierten Videotheken massiv unter Druck: Der Marktführer Blockbuster ging im vergangenen Jahr auch pleite, weil die Kunden sich lieber die Filme online herunterluden. Dazu trägt auch der niedrige Abo-Preis bei. Netflix gibt es ab acht Dollar im Monat./so/DP/edh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???